Homepage,  
 Verfasser
Einführung
Diagnostische 
 Einrichtungen
Kopf
Hals
Herz und  
 Kreislauf
Lunge und  
 Bronchien
Bauchorgane
Blutgefässe
Nervensystem
Skelett,  
 Bewegungssystem
Stoffwechsel
Blutwerte
Zusatzdiagnostik
Organisatorische  
 Hinweise
Hinweise für 
 Privatpatienten
Hinweise für 
 Kassenpatienten
Klinikdaten
Indikationen
Kontakt
weitere  
 Internetseiten
Bildgalerie
Bauchorgane

Bei der klinischen Untersuchung des Bauches sind etwaige Druckschmerzhaftigkeiten, Organvergrösserungen und vermehrte Bauchdeckenspannung (Abwehrspannung) erfassbar. Auch ist die Darmperistaltik zu beurteilen.

Die folgenden zusätzlichen Untersuchungen können in der Meduna-Klinik durchgeführt werden:

  • Ultraschalluntersuchung (Sonographie) der Bauchorgane: Untersuchung von Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Magen- und Darmanteilen, Nieren, Harnblase, Prostata, Gebärmutter, Eierstöcken, Bauchgefässen. Neben konventioneller Beschallungen im Schwarz-Weiss-Bild können bei Erfordernis Blutflüsse in Organen und Gefässen mit verschiedenen Doppler-Verfahren sichtbar gemacht werden (Farbduplex, CW-Doppler, DPI-Mode). Zur Signalverstärkung können Ultraschallkontrastmittel eingesetzt werden. Nähere Einzelheiten hierzu finden sich in den Darstellungen zu Herz-Kreislauf- und Gefässuntersuchungen.
  • Verschiedene laborchemische Funktionstests wie D-Xylose-Test, Laktose-Toleranz-Test, Pankreolauryl-Test, Schilling-Test, Bestimmungen der Blutspiegel von Vitamin B12 und Folsäure sowie  Bestimmungen des Enzymgehaltes (Chymotrypsin) im Stuhl dienen dem Nachweis von Funktionsstörungen des Dünndarmes bzw. der Bauchspeicheldrüse.

 

Copyright: Prof. Dr. Piper, Meduna-Klinik, 56864 Bad Bertrich,
Tel.: 02674 / 182 0, Fax: 02674 / 182 3182

 

[Homepage,  Verfasser]
[Einführung]
[Diagnostische Einrichtungen]
[Kopf]
[Hals]
[Herz und Kreislauf]
[Lunge und  Bronchien]
[Bauchorgane]
[Blutgefässe]
[Nervensystem]
[Skelett, Bewegungssystem]
[Stoffwechsel]
[Blutwerte]
[Zusatzdiagnostik]
[Organisatorische Hinweise]
[Hinweise für Privatpatienten]
[Hinweise für Kassenpatienten]
[Klinikdaten]
[Indikationen]
[Kontakt]
[weitere  Internetseiten]
[Bildgalerie]