Homepage,  
 Verfasser
Einführung
Diagnostische 
 Einrichtungen
Kopf
Hals
Herz und  
 Kreislauf
Lunge und  
 Bronchien
Bauchorgane
Blutgefässe
Nervensystem
Skelett,  
 Bewegungssystem
Stoffwechsel
Blutwerte
Zusatzdiagnostik
Organisatorische  
 Hinweise
Hinweise für 
 Privatpatienten
Hinweise für 
 Kassenpatienten
Klinikdaten
Indikationen
Kontakt
weitere  
 Internetseiten
Bildgalerie
Nervensystem

Basismassnahme für eine Erfassung von Funktionsstörungen des Nervevsystems ist die klinisch-neurologische Untersuchung. Diese umfasst eine Überprüfung der Hirnnervenfunktionen, des Reflexverhaltens, der Sensibilität und Muskelbeschaffenheit (Tonus, Trophik, Motilität) sowie eine gezielte Gleichgewichts- und Koordinationsprüfung.

Bei Hinweisen auf krankhafte Veränderungen des Nervensystems können unsererseits fachneurologische Zusatzuntersuchungen und bildgebende röntgenologische Verfahren bei ärztlichen Kooperationspartnern in Auftrag gegeben werden.

Diese Untersuchungen umfassen unter anderem:

  • Computer- und Kernspintomographien
  • Aufzeichnungen der Hirnstromkurven (EEG)
  • Elektromyographien (EMG)
  • Nervenleitgeschwindigkeitsmessungen (NLG)
  • Somatosensorisch evozierte Potentiale (SSEP)
  • Untersuchungen des Nervenwassers (Liquordiagnostik)

 

Copyright: Prof. Dr. Piper, Meduna-Klinik, 56864 Bad Bertrich,
Tel.: 02674 / 182 0, Fax: 02674 / 182 3182

 

[Homepage,  Verfasser]
[Einführung]
[Diagnostische Einrichtungen]
[Kopf]
[Hals]
[Herz und Kreislauf]
[Lunge und  Bronchien]
[Bauchorgane]
[Blutgefässe]
[Nervensystem]
[Skelett, Bewegungssystem]
[Stoffwechsel]
[Blutwerte]
[Zusatzdiagnostik]
[Organisatorische Hinweise]
[Hinweise für Privatpatienten]
[Hinweise für Kassenpatienten]
[Klinikdaten]
[Indikationen]
[Kontakt]
[weitere  Internetseiten]
[Bildgalerie]